35.00€
incl. 19% Tax plus shipping

Iwans Kindheit/ Iwanowo Detstwo - Andrej Tarkowskij
[IC-19311]


Iwans Kindheit/ Iwanowo Detstwo  - Andrej Tarkowskij
Iwans Kindheit/ Iwanowo Detstwo (Иваново детство, — фильм Андрея Тарковского )

Regisseur Andrej Tarkowskijs erschütterndes Erstlingswerk von 1962 beschreibt in Rückblenden die Geschichte einer kurzen und vom Krieg zerstörten Kindheit.

Im Mittelpunkt steht der erst 12-jährige Iwan Bondarow. Sein Vater fiel bereits zu Beginn des Zweiten Weltkrieges als Grenzsoldat, seine Mutter und seine kleine Schwester wurden umgebracht. Iwan selbst konnte nur mit viel Glück aus dem deutschen Todeslager fliehen. Seitdem verfolgen ihn Träume, die mit schönen Kindheits-Erinnerungen beginnen und in schreckliche Alpträume münden. An der Ukrainefront riskiert der Waisenjunge als Späher für die Rote Armee bei jedem Einsatz sein Leben. Ein ihm nahe stehender Vorgesetzter will Iwan ins sicherere Hinterland auf eine Militärakademie schicken. Doch diesen Befehl verweigert er. Iwan möchte weiter Rache an jenen nehmen, die ihm die Familie nahmen und letztlich um seine Kindheit betrogen. Schließlich gibt sein Vorgesetzter nach, was sich aber als tragische Entscheidung herausstellen sollte…

Wach-, Alp- und Wunschträume des Jungen verschmelzen mit realistischen Kriegsszenen und Dokumentaraufnahmen zu einer Einheit. Der Antikriegsfilm Iwans Kindheit wurde 1962 bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig mit dem "Goldenen Löwen" ausgezeichnet, auf dem Festival in San Francisco mit dem "Golden Gate Award“ (Beste Regie) sowie auf dem Festival der Festivalfilme in Acapulco/ Mexiko mit dem „Großen Preis“.

„Tarkowskij wollte die Zerstörung einer Kindheit durch den Krieg demonstrieren. Deshalb unterläuft er die Wirklichkeit immer wieder mit verfremdeten Erinnerungs- oder Traumbildern, die Krieg und Brutalität mit den „verpassten Glücksmöglichkeiten" eines Kindes konfrontieren...“ (Reclams Filmführer)

Ganre: RUSSISCHE FILM/ Krieg
Laufzeit: 91 Minuten
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital Mono
Fernsehnorm: PAL
Regionalcode: 2
DVD-Format: DVD 5
Sprache: Deutsch
Altersbeschränkung: Ab 16 Jahre
Specials:
  • Biografie & Filmografie des Regisseurs Andrej Tarkowskij
  • Bilder-Galerie
  • “Zwischen Traum und Tag” Iwans Kindheit im Pressespiegel
    Color-Mode: s/w
    Produktionsjahr: 1962
    Produktionsland: UdSSR - Iwanowo Djetstwo

    Regisseur: Andrej Tarkowskijs
    Hauptdarsteller:Fritz Diez, Horst Giese, Erich Thiede u.a.
  • Reviews

    Quick Find
     
    Use keywords to find the product you are looking for.
    Advanced Search
    We Accept
    Languages
    German Russisch
    0 items
    Manufacturer Info
    Other products
    Share Product
    Share via E-Mail
    Share on Facebook Share on Twitter
    Manufacturers

    Enter your shipping information.

    Ruradio